Bauknecht WTS4445 A+NFX Bedienungsanleitung

Stöbern Sie online oder laden Sie Bedienungsanleitung nach Nein Bauknecht WTS4445 A+NFX herunter. Bauknecht ARC 4209 IX AQUA Instruction for Use [es] Benutzerhandbuch

  • Herunterladen
  • Zu meinen Handbüchern hinzufügen
  • Drucken
  • Seite
    / 18
  • Inhaltsverzeichnis
  • LESEZEICHEN
  • Bewertet4.7 / 5. Basierend auf28 Kundenbewertungen
Seitenansicht 0
4
GEBRAUCHSANWEISUNG
VOR DEM GEBRAUCH DES GERÄTS . . . . . . . . . . . . . . . . 5
INFORMATIONEN ZUM UMWELTSCHUTZ . . . . . . . . . . 5
ALLGEMEINE HINWEISE UND RATSCHLÄGE . . . . . . . . 6
GERÄTEBESCHREIBUNG . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 7
BESCHREIBUNG DES BEDIENFELDES
(Modelle ARC4209 / WTS4445) . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 8
BESCHREIBUNG DES BEDIENFELDES
(Modelle ARC4139 / WTS4135 / ARC4179) . . . . . . . . . . . 10
KÜHLRAUM . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 12
GEFRIERRAUM . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 15
KORREKTE EINLAGERUNG UND RICHTIGES
AUFTAUEN DER LEBENSMITTEL . . . . . . . . . . . . . . . . . . 16
REINIGUNG UND PFLEGE . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 18
VORSICHTSMASSNAHMEN BEI
LÄNGERER ABWESENHEIT . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 18
ERST EINMAL SELBST PRÜFEN / KUNDENDIENST . . 19
KUNDENDIENST . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 21
W10243903_D:Layout 1 4-05-2009 8:57 Pagina 4
Seitenansicht 0
1 2 3 4 5 6 ... 17 18

Inhaltsverzeichnis

Seite 1 - GEBRAUCHSANWEISUNG

4GEBRAUCHSANWEISUNGVOR DEM GEBRAUCH DES GERÄTS . . . . . . . . . . . . . . . . 5INFORMATIONEN ZUM UMWELTSCHUTZ . . . . . . . . . . 5ALLGEMEINE HINWE

Seite 2 - VOR DEM GEBRAUCH DES GERÄTS

13INNENRAUMORGANISATION DES KÜHLSCHRANKSFRISCHE-FACH (Fresh control compartment) (je nach Modell)Dieses Schubfach ist kühler als der restliche Kühlsch

Seite 3 - RATSCHLÄGE

14Wassertank reinigenDie Türablage über dem Wassertank abnehmen. Tank herausnehmen. Die vier Sperren lösen. DenVentildeckel wie gezeigt drehen und abz

Seite 4 - GERÄTEBESCHREIBUNG

Nach dem Einschalten des Gerätes sind ungefähr 3 Stunden erforderlich, bis die korrekteAufbewahrungstemperatur für das Gefriergut erreicht ist. Der Ge

Seite 5 - (Modelle ARC4209 / WTS4445)

16GEFRIERGERECHTE VORBEREITUNG FRISCHER LEBENSMITTELDie einzufrierenden Lebensmittel so einwickeln, dass weder Wasser noch Feuchtigkeit oder Kondensat

Seite 6

17KORREKTE EINLAGERUNG UND RICHTIGESAUFTAUEN DER LEBENSMITTEL LEBENSMITTELAUFBEWAHRUNGSTABELLEDie Lagerungszeit richtet sich nach der Qualität, der Ve

Seite 7

18Vor jeder Reinigungs- und Wartungsarbeit den Netzstecker ziehen oder die Stromversorgung abschalten.Kühl- und Gefrierraum regelmäßig mit einem Schwa

Seite 8

19Bestimmte Geräusche des laufenden Geräts sind durchaus normal.Bevor Sie den Kundendienst rufen...Betriebsstörungen haben in den meisten Fällen unbed

Seite 9

20Das Gerät läuft zu laut:• Berührt das Gerät andere Möbel oder Gegenstände?• Berühren sich die Leitungen an der Geräterückseite oder vibrieren sie?Fa

Seite 10 - KÜHLRAUM

21Bevor Sie den Kundendienst rufen:1. Prüfen Sie erst, ob Sie die Störung selbstbeheben können (siehe "Störung - was tun? /Kundendienst").2.

Seite 11

5VOR DEM GEBRAUCH DES GERÄTS• Das von Ihnen erworbene Gerät ist einHaushaltsgerät, das auch folgenden Bereichenbestimmt ist:- Küchen von Arbeitsbereic

Seite 12 - GEFRIERRAUM

6INSTALLATION • Zum Transport und zur Installation des Gerätssind zwei oder mehrere Personen erforderlich.• Beim Auf- bzw. Umstellen des Gerätes darau

Seite 13 - AUFTAUEN DER LEBENSMITTEL

71. Schnellgefrierabteil (*)2. Eisbereiter (*)3. Gefrierraumablage (*)4. Bakterienfilter (*)5. Innerer Dosenhalter (*)6. Frischhaltefach (*)7. Ablagen

Seite 14

8Geräte-, Alarm- und WartungssymboleFunktionen des GerätesUhrzeit einstellenZum Einstellen der Uhr die Taste "Extra Time" 3 Sek. lang drücke

Seite 15 - ABWESENHEIT

9Tastensperre (Kindersicherung)Mit dieser Funktion wird vermieden, dass durch ein versehentliches Drücken der Tasten dieEinstellungen geändert werden.

Seite 16 - KUNDENDIENST

10Schnellkühlen:Diese Funktion ist bei intensiver Nutzung des Kühlraums praktisch, um die Temperatur bei häufigenTüröffnungen oder nach dem Einlagern

Seite 17

11BEDIENBLENDE DES GEFRIERRAUMSAlarmabschaltungSchnellgefrieren: Diese Funktion muss vor dem Einfrieren von frischen Lebensmitteln aktiviertwerden.Zum

Seite 18

12ELEKTRONISCHE KONTROLLEDieses Gerät ist mit einem exklusiven elektronischen Kontrollsystem ausgestattet. Dieses System gestattetIhnen die ständige K

Kommentare zu diesen Handbüchern

Keine Kommentare