Bauknecht EMIK 8261 IN Bedienungsanleitung

Stöbern Sie online oder laden Sie Bedienungsanleitung nach Öfen Bauknecht EMIK 8261 IN herunter. Bauknecht EMIK 8261 IN Instruction for Use [fr] Benutzerhandbuch

  • Herunterladen
  • Zu meinen Handbüchern hinzufügen
  • Drucken
  • Seite
    / 16
  • Inhaltsverzeichnis
  • LESEZEICHEN
  • Bewertet4.8 / 5. Basierend auf8 Kundenbewertungen
Seitenansicht 0
DE1
IHRE SICHERHEIT UND DIE ANDERER PERSONEN IST SEHR WICHTIG
Diese Anweisungen sowie das Gerät beinhalten wichtige Sicherheitshinweise, die Sie durchlesen und stets beachten sollten.
Alle Gefahrenhinweise bezeichnen das potenzielle Risiko, auf das sie
sich beziehen und geben an, wie Verletzungsgefahren, Schäden und
Stromschläge durch unsachgemäßen Gebrauch des Gerätes
vermieden werden können. Halten Sie sich genau an folgende
Anweisungen:
- Halten Sie das Gerät vor Einbauarbeiten von der Stromversorgung
getrennt.
- Einbau und Wartung müssen von einer Fachkraft gemäß den
Herstellerangaben und gültigen örtlichen
Sicherheitsbestimmungen durchgeführt werden. Reparieren Sie
das Gerät nicht selbst und tauschen Sie keine Teile aus, wenn dies
vom Bedienungshandbuch nicht ausdrücklich vorgesehen ist.
- Das Netzkabel darf nur durch Fachpersonal ersetzt werden.
Wenden Sie sich an eine autorisierte Kundendienststelle.
- Die Erdung des Gerätes ist gesetzlich vorgeschrieben.
- Das Netzkabel muss lang genug sein, um das in die Küchenzeile
eingebaute Gerät an das Stromnetz anzuschließen.
- Um die einschlägigen Sicherheitsvorschriften zu erfüllen, muss
installationsseitig ein allpoliger Trennschalter mit einer
Kontaktöffnung von mindestens 3 mm vorgesehen werden.
- Bei Ofen mit fest eingebautem Stecker keine Vielfachsteckdose
verwenden.
- Keine Verlängerungskabel verwenden.
- Nicht am Netzkabel ziehen.
- Nach der Installation dürfen Strom führende Teile für den Benutzer
nicht mehr zugänglich sein.
WICHTIGE SICHERHEITSHINWEISE
Dieses Symbol warnt vor möglichen Gefahren für die Sicherheit des Benutzers und anderer Personen.
Alle Sicherheitshinweise werden von dem Gefahrensymbol und folgenden Begriffen begleitet:
GEFAHR
Weist auf eine gefährliche Situation hin, die bei mangelnder Vorsicht zu schweren
Verletzungen führen kann.
WARNUNG
Weist auf eine gefährliche Situation hin, die bei mangelnder Vorsicht zu schweren
Verletzungen führt.
Seitenansicht 0
1 2 3 4 5 6 ... 15 16

Inhaltsverzeichnis

Seite 1 - WICHTIGE SICHERHEITSHINWEISE

DE1IHRE SICHERHEIT UND DIE ANDERER PERSONEN IST SEHR WICHTIGDiese Anweisungen sowie das Gerät beinhalten wichtige Sicherheitshinweise, die Sie durchle

Seite 2

DE10EINSCHIEBEN DER ROSTE UND ANDEREN ZUBEHÖRTEILE IN DEN OFEN 1. Schieben Sie den Rost mit dem erhöhten Teil „A“ nach oben zeigend waagerecht ein (Ab

Seite 3

DE11BEDIENUNG DER ELEKTRONISCHEN ZEITSCHALTUHRInbetriebnahme des BackofensEinstellung der Uhrzeit und des Warntons.Nach Anschluss des Backofens an das

Seite 4 - INSTALLATION

DE12TABELLE FUNKTIONSBESCHREIBUNGEN BACKOFENFUNKTIONSWAHLKNOPFOFF Zum Unterbrechen des Garvorgangs und Abschalten des Geräts.LAMPE Zum Ein-/Ausschalte

Seite 5 - STÖRUNG - WAS TUN?

DE13GARTABELLERezept Betriebsart Vorheizen Einschubebene(von unten)Temp.(°C)Zeit(Min.)Zubehör und HinweiseHefekuchenJa 2 150-175 35-90 Kuchenform auf

Seite 6 - REINIGUNG

DE14TiefkühlpizzaJa 2 250 10-15Fettpfanne / Back-blech oder RostJa 2-4 250 10-20Ebene 4: Form auf Rost (Einschubebe-nen nach halber Gar-zeit vertausch

Seite 7 - Einhängen der Backofentür:

DE15Brathähnchen 1-1,3 kg- 2 20055-70Ebene 2: Rost (wen-den Sie das Gargut bei Bedarf nach zwei Dritteln der Garzeit)Ebene 1: Fettpfanne mit Wasser60-

Seite 8 - AUSWECHSELN DER GLÜHLAMPE

DE16So lesen Sie die GarzeittabelleDie Tabelle gibt die beste Garfunktion für ein bestimmtes Lebensmittel an, das auf einer oder mehreren Ebenen gleic

Seite 9 - NICHT MITGELIEFERTES ZUBEHÖR

DE2- Ist die Oberfläche der Induktionsplatte beschädigt, verwenden Sie sie nicht und schalten Sie das Gerät ab, es besteht die Gefahr eines Stromschla

Seite 10 - BETRIEB DES KOCHFELDS

DE3- Verwenden Sie Backofenhandschuhe, um Gargeschirr und Roste zu entnehmen. Achten Sie darauf, die Heizelemente nicht zu berühren.- Stellen Sie kein

Seite 11

DE4Entsorgung von Altgeräten- Dieses Gerät wurde aus recycelbaren oder wiederverwendbaren Werkstoffen hergestellt. Die Entsorgung muss gemäß den örtli

Seite 12

DE5Entsorgung von VerpackungsmaterialienDas Verpackungsmaterial ist zu 100% wiederverwertbar und trägt das Recycling-Symbol ( ). Werfen Sie das Verpac

Seite 13 - GARTABELLE

DE6Reinigung der BackofenvorderseiteWICHTIG: Verwenden Sie keine aggressiven Reinigungs- oder Scheuermittel. Falls ein solches Mittel doch mit dem Ger

Seite 14

DE7AUSBAU DER TÜRGehen Sie zum Ausbau der Tür wie folgt vor:1. Öffnen Sie die Backofentür vollständig.2. Ziehen Sie die Schließhaken der Scharniere bi

Seite 15

DE8AUSWECHSELN DER GLÜHLAMPEUm die Glühlampe der hinteren Backofenbeleuchtung (falls mitgeliefert) auszuwechseln, gehen Sie wie folgt vor:1. Trennen S

Seite 16

DE9FÜR DEN ELEKTRISCHEN ANSCHLUSS LESEN SIE BITTE DEN TEIL BEZÜGLICH DER INSTALLATION1. Bedienfeld2. Oberes Heizelement/Grill3. Kühlgebläse (nicht sic

Kommentare zu diesen Handbüchern

Keine Kommentare