Bauknecht AKZM 775/IX Bedienungsanleitung

Stöbern Sie online oder laden Sie Bedienungsanleitung nach Öfen Bauknecht AKZM 775/IX herunter. Bauknecht AKZM 775/IX Instruction for Use [fr] [kk] [pt] [ru] Benutzerhandbuch

  • Herunterladen
  • Zu meinen Handbüchern hinzufügen
  • Drucken
  • Seite
    / 21
  • Inhaltsverzeichnis
  • LESEZEICHEN
  • Bewertet5.0 / 5. Basierend auf33 Kundenbewertungen
Seitenansicht 0
DE81
IHRE SICHERHEIT UND DIE ANDERER PERSONEN IST SEHR WICHTIG
In diesen Anweisungen sowie auf dem Gerät selbst werden wichtige Sicherheitshinweise angegeben, die Sie durchlesen und
stets beachten sollten.
Alle Gefahrenhinweise bezeichnen das potenzielle Risiko, auf das sie
sich beziehen und geben an, wie Verletzungsgefahren, Schäden und
Stromschläge durch unsachgemäßen Gebrauch des Gerätes
vermieden werden können. Halten Sie sich genau an folgende
Anweisungen:
- Halten Sie das Gerät vor Einbauarbeiten von der Stromversorgung
getrennt.
- Einbau und Wartung müssen von einer Fachkraft gemäß den
Herstellerangaben und gültigen örtlichen
Sicherheitsbestimmungen durchgeführt werden. Reparieren Sie
das Gerät nicht selbst und tauschen Sie keine Teile aus, wenn dies
vom Bedienungshandbuch nicht ausdrücklich vorgesehen ist.
- Das Netzkabel darf nur durch Fachpersonal ersetzt werden.
Wenden Sie sich an eine autorisierte Kundendienststelle.
- Die Erdung des Gerätes ist gesetzlich vorgeschrieben.
- Das Netzkabel muss lang genug sein, um das in die Küchenzeile
eingebaute Gerät an das Stromnetz anzuschließen.
- Um die einschlägigen Sicherheitsvorschriften zu erfüllen, muss
installationsseitig ein allpoliger Trennschalter mit einer
Kontaktöffnung von mindestens 3 mm vorgesehen werden.
- Bei Ofen mit fest eingebautem Stecker keine Vielfachsteckdose
verwenden.
- Keine Verlängerungskabel verwenden.
- Nicht am Netzkabel ziehen.
- Nach der Installation dürfen Strom führende Teile für den Benutzer
nicht mehr zugänglich sein.
WICHTIGE SICHERHEITSHINWEISE
Dieses Symbol warnt vor möglichen Gefahren für die Sicherheit des Benutzers und anderer Personen.
Alle Sicherheitshinweise werden von dem Gefahrensymbol und folgenden Begriffen begleitet:
GEFAHR
Weist auf eine Gefahrensituation hin, die zu schweren Verletzungen führt, wenn sie nicht
verhindert wird.
WARNUNG
Weist auf eine Gefahrensituation hin, die bei mangelnder Vorsicht zu schweren
Verletzungen führt.
Seitenansicht 0
1 2 3 4 5 6 ... 20 21

Inhaltsverzeichnis

Seite 1 - WICHTIGE SICHERHEITSHINWEISE

DE81IHRE SICHERHEIT UND DIE ANDERER PERSONEN IST SEHR WICHTIGIn diesen Anweisungen sowie auf dem Gerät selbst werden wichtige Sicherheitshinweise ange

Seite 2

DE90BESCHREIBUNG DES DISPLAYSA. Anzeige der aktiven Heizelemente für die verschiedenen GarfunktionenB. Symbole für die Zeitverwaltung: Timer, Garzeit,

Seite 3 - Entsorgung von Altgeräten

DE91EINSTELLUNG DER TEMPERATUR/LEISTUNG DES GRILLSZur Änderung der Temperatur oder der Leistung des Grills gehen Sie folgendermaßen vor:1. Drehen Sie

Seite 4 - HINWEISE ZUM UMWELTSCHUTZ

DE92EINSTELLEN VON ABSCHALTZEIT / STARTVERZÖGERUNGACHTUNG: Die Einstellung Startverzögerung ist für folgende Funktionen nicht verfügbar: SCHNELLES VO

Seite 5 - REINIGUNG

DE93AUSWÄHLEN VON SPEZIALFUNKTIONENDurch Drehen des Zeigers am „Funktionswahlknopf“ auf das Symbol gelangen Sie in ein Untermenü mit drei Sonderfunk

Seite 6 - Einsetzen der Tür:

DE94EINSTELLUNGENDurch Drehen des „Funktionswahlknopfs“ auf das Symbol wird ein Untermenü mit fünf Displayeinstellungen aufgerufen, die sich ändern

Seite 7 - AUSWECHSELN DER GLÜHLAMPE

DE95TABELLE FUNKTIONSBESCHREIBUNGENFUNKTIONSWAHLKNOPFOFF Zum Unterbrechen des Garvorgangs und Ausschalten des Ofens.BELEUCHTUNG Zum Ein-/Ausschalten d

Seite 8 - NICHT MITGELIEFERTES ZUBEHÖR

DE96GRILLZum Grillen von Steaks, Fleischspießen und Bratwurst, zum Überbacken von Gemüse und Rösten von Brot. Es wird empfohlen, das Gargut auf die 4.

Seite 9 - FUNKTIONEN

DE97GARTABELLERezeptBetriebs-artVor-heizenEinschub-ebene (von unten)Te mp.(°C)Zeit(Min.)Zubehör und AnmerkungenHefekuchen- 2/3 160-180 30-90 Kuchenfor

Seite 10 - AUSWAHL DER GARFUNKTIONEN

DE98Pizza(Pizza)Ja 2 220-250 15-30 Fettpfanne / BackblechTiefkühlpizza- 3 250 10-20Ebene 3: Fettpfanne/Backblech oder Rost- 1-4 230-250 10-25Ebene 4:

Seite 11 - EINSTELLEN DER GARZEIT

DE99* Bei der Garzeit handelt es sich um Orientierungswerte. Je nach persönlichen Vorlieben können die Speisen zu verschiedenen Zeitpunkten aus dem Of

Seite 12 - TASTENSPERRE

DE82- Ist die Oberfläche der Induktionsplatte beschädigt, verwenden Sie sie nicht und schalten Sie das Gerät ab, es besteht die Gefahr eines Stromschl

Seite 13 - AUSWAHL FUNKTION BROT/PIZZA

DE100ERPROBTE REZEPTE (in Übereinstimmung mit den Richtlinien IEC 50304/60350:2009-03 und DIN 3360-12:07:07)Die Garzeittabelle empfiehlt die ideale Fu

Seite 14

DE101So lesen Sie die GarzeittabelleDie Tabelle gibt die beste Garfunktion für ein bestimmtes Lebensmittel an, das auf einer oder mehreren Ebenen glei

Seite 15

DE83- Verwenden Sie Backofenhandschuhe, um Gargeschirr und Roste zu entnehmen. Achten Sie darauf, die Heizelemente nicht zu berühren.- Stellen Sie kei

Seite 16

DE84Stellen Sie nach dem Auspacken sicher, dass das Gerät keine Transportschäden aufweist und die Backofentür richtig schließt. Bei auftretenden Probl

Seite 17 - GARTABELLE

DE85Energiesparen- Heizen Sie den Backofen nur dann vor, wenn es in der Gartabelle oder Ihrem Rezept so angegeben ist.- Verwenden Sie dunkle, schwarz

Seite 18

DE86GeräteinnenraumACHTUNG: Vermeiden Sie den Gebrauch von Scheuerschwämmen, Topfkratzern und Metallschabern. Diese können die Emailflächen und das Gl

Seite 19

DE87ABSENKEN DES OBEREN HEIZELEMENTS (NUR BEI EINIGEN MODELLEN)1. Entfernen Sie die seitlichen Einhängegitter (Abb. 3).2. Ziehen Sie das Heizelement e

Seite 20

DE88FÜR DEN ELEKTRISCHEN ANSCHLUSS LESEN SIE BITTE DEN TEIL BEZÜGLICH DER INSTALLATION1. Bedienfeld2. Oberes Heizelement/Grill3. Kühlgebläse (nicht si

Seite 21

DE89EINSCHIEBEN DER ROSTE UND ANDERER ZUBEHÖRTEILE IN DEN OFEN Der Rost und die anderen Zubehörteile sind mit einem Blockiersystem ausgestattet, das e

Kommentare zu diesen Handbüchern

Keine Kommentare