Bauknecht MW 78 SW Bedienungsanleitung

Stöbern Sie online oder laden Sie Bedienungsanleitung nach Kühl- und Gefrierschränke Bauknecht MW 78 SW herunter. Bauknecht MW 78 SW Instruction for Use [fr] Benutzerhandbuch

  • Herunterladen
  • Zu meinen Handbüchern hinzufügen
  • Drucken
  • Seite
    / 28
  • Inhaltsverzeichnis
  • LESEZEICHEN
  • Bewertet4.5 / 5. Basierend auf10 Kundenbewertungen
Seitenansicht 0
1
DE
MW 78
Gebrauchsanweisung
Instructions for use
Mode d’emploi
Gebruiksaanwijzing
Instrucciones para el uso
Manual de utilização
Istruzioni per l’uso
œ
‰Á„flÂÚ ˜ÒfioÁÚ
Bruksanvisning
Käyttöohje
Brugsanvisning
I
nstrukcje uøytkowania
Návod k pouÏití
Návod na pouÏitie
Használati utasítás
å
ÌÒÚÛÍˆËˇ Á ËÁÔÓÎÁ‚‡ÌÂ
Instruc∑iuni de utilizare
Инструкции по эксплуатации
Bauknecht is a registered trademarkBaa tradmark
Seitenansicht 0
1 2 3 4 5 6 ... 27 28

Inhaltsverzeichnis

Seite 1

1DEMW 78GebrauchsanweisungInstructions for useMode d’emploiGebruiksaanwijzingInstrucciones para el usoManual de utilizaçãoIstruzioni per l’usoœ‰Á„flÂÚ

Seite 2

10DEGEWICHTSSENSORDIESES MIKROWELLENGERÄT NUTZT FÜR EINIGE AUTOMATIK-FUNKTIONEN (AUFTAUEN, BRÄUNEN UND DAMPFGAREN) DIE GEWICHTSSENSORTECHNOLOGIE; wenn

Seite 3 - INSTALLATION

11DEMANUELLES GAREN & AUFWÄRMEN MIT MIKROWELLENVERWENDEN SIE DIESE FUNKTION zum normalen Garen und Aufwärmen bspw. von Gemüse, Fisch, Karto eln

Seite 4 - Gerät unterrichtet wurden

12DEDIESE FUNKTION DIENT dem schnellen Aufwärmen von Lebensmitteln mit hohem Wasseranteil, wie klaren Suppen, Ka ee oder Tee.RAPID STARTq DRÜCKEN S

Seite 5 - VORSICHTSMASSNAHMEN

13DEq DRÜCKEN SIE DIE MW-TASTE .w DRÜCKEN SIE DEN KNOPF ZUM BESTÄTIGEN DES AUTOMATIK-MODUS. e DREHEN SIE DEN EINSTELLKNOPF zur Auswahl der Lebensmi

Seite 6

14DEPRÜFEN SIE LEBENSMITTEL REGELMÄSSIG. GEFRORENE LEBENSMITTEL IN KUNSTSTOFFBEUTELN, Folie oder Kartons können direkt in das Gerät gege-ben werden

Seite 7 - WARTUNG & REINIGUNG

15DEDies ist eine Gewichtserkennungsfunktion; das Gewicht wird automatisch berechnet.q DRÜCKEN SIE DIE DEFROST(AUFTAUEN)-TASTE .w DRÜCKEN SIE ZUM BES

Seite 8 - BEDIENFELD

16DEHoher RostMANUELLES GRILLENVERWENDEN SIE DIESE FUNKTION ZUM schnellen Bräunen der Ober äche von Speisen wie Käsetoasts & heißen Sandwiches,

Seite 9 - STARTSPERRE / KINDERSICHERUNG

17DEAUTOMATIKGRILLENq DRÜCKEN SIE DIE GRILL-TASTE .w DRÜCKEN SIE ZUM BESTÄTIGEN DES AUTOMATIK-MODUS DEN KNOPF.e DREHEN SIE DEN EINSTELLKNOPF zur Au

Seite 10 - UHR EINSTELLEN

18DEMANUELLES BRÄUNENVERWENDEN SIE DIESE FUNKTION ZUM Aufwärmen und Garen von Pizza und anderen Teig-basierten Gerichten sowie zum Braten von Speck u

Seite 11 - LEISTUNGSSTUFE WÄHLEN

19DEq DRÜCKEN SIE DIE CRISP(BRÄUNEN)-TASTE .w DRÜCKEN SIE ZUM BESTÄTIGEN DES AUTOMATIK-MODUS DEN KNOPF.e DREHEN SIE DEN EINSTELLKNOPF ZUR AUSWAHL DER

Seite 12 - RAPID START

2DEINDEXINSTALLATION 3 InstallationSICHERHEIT 4 Wichtige Hinweise zu Ihrer Sicherheit 5 VorsichtsmaßnahmenZUBEHÖR UND WARTUNG 6

Seite 13 - AUTOMATIKMIKROWELLEN

20DEMANUELLES GEBLÄSEGEBEN SIE DIE SPEISE AUF DEN NIEDRIGE ROST, damit die Luft angemessen um die Lebensmittel zirkulieren kann.VERWENDEN SIE DIE CRIS

Seite 14 - MANUELLES AUFTAUEN

21DEq DRÜCKEN SIE DIE FORCED AIR(GEBLÄSE)-TASTE .w DRÜCKEN SIE ZUM BESTÄTIGEN DES AUTOMATIK MODUS DEN KNOPF.e DREHEN SIE DEN EINSTELLKNOPF zur Auswa

Seite 15 - AUTOMATIKAUFTAUEN

22DEHoher RostKOMBIGRILLMIT DIESER FUNKTION garen Sie Speisen, die dicker sind und deren Oberseite gebräunt werden soll, z. B. Au äufe, Lasagne, Ge

Seite 16 - MANUELLES GRILLEN

23DEGEBLÄSEKOMBILEISTUNG NUTZUNGSEMPFEHLUNG:350 WGAREN von Ge ügel, Ofenkartof-feln, Lasgane & Fisch160 W GAREN von Röst eisch & Stollen90

Seite 17 - AUTOMATIKGRILLEN

24DEFAVORITDIE FAVORITENFUNKTION BIETET Ihnen eine einfache Möglichkeit, eine be-vorzugte Einstellung schnell aufzurufen. Sie kann bei allen manuel-l

Seite 18 - MANUELLES BRÄUNEN

25DEPROBLEMLÖSUNGFALLS DAS GERÄT NICHT FUNKTIONIERT , wenden Sie sich erst nach Überprüfung der folgenden Punkt an den tele-fonischen Kundendienst: D

Seite 21 - AUTOMATIK GEBLÄSE

28DEDE W10625331ENTSPRICHT IEC 60705.DIE INTERNATIONAL ELECTROTECHNICAL COMMISSION hat einen Standard für Vergleichstests der Heizleis-tung verschied

Seite 22 - KOMBIGRILL

3DEKEIN VERLÄNGERUNGSKABEL VERWENDEN: FALLS DAS NETZKABEL ZU KURZ IST, beauftragen Sie ei-nen quali zierten Elektriker oder Serviceanbieter mit der

Seite 23 - KOMBIGEBLÄSE

4DEDAS GERÄT DARF NICHT MIT HILFE eines externen Timers oder separaten Fernbedienungssystems betrieben werden.DIESES GERÄT KANN VON KINDERN im Alter v

Seite 24

5DEALLGEMEINDIESES GERÄT WURDE NUR FÜR DEN HAUSGEBRAUCH ENTWI-CKELT! DAS GERÄT DARF BEIM EINSATZ VON MIKROWELLEN nicht leer (d. h. ohne Lebensmittel

Seite 25 - UMWELTHINWEISE

6DEZUBEHÖRALLGEMEINFALLS METALLHALTIGES ZUBEHÖR mit dem Innen-raum des Gerätes in Berührung kommt, wäh-rend das Mikrowellengerät im Betrieb ist, kön-

Seite 26

7DEDAS GERÄT SOLLTE REGELMÄSSIG gereinigt und von Lebensmittelresten befreit werden.DAS GRILLELEMENT muss nicht gereinigt werden, da die enorme Hitze

Seite 27

8DESTOP(STOPP)-TASTE Produkt EINGESCHALTET: Zum Beenden oder Rückset-zen jeglicher Gerätefunktio-nen drücken.Produkt AUSGESCHALTET: Zum Einstellen d

Seite 28 - W10625331

9DEGAREN ANHALTEN ODER BEENDENSO HALTEN SIE DAS GAREN AN:DAS GAREN KANN DURCH ÖFF-NEN DER TÜR ZUM PRÜFEN, WEN-DEN ODER UMRÜHREN DER LEBENS-MITTEL ANGE

Kommentare zu diesen Handbüchern

Keine Kommentare